Organisches Follower Wachstum

Was ist organisches Follower Wachstum?

Organisches Wachstum ist ein häufig verwendeter Begriff, wenn es um Wirtschaft geht. In Bezug auf soziale Medien, insbesondere Instagram, wird dieser Ausdruck jedoch zu einer neuen Bedeutung.

Aber was bedeutet dieser Begriff eigentlich?

Organisches Wachstum ist definiert als der Teil des Wachstums, der von selbst erfolgt. Organisches Wachstum ist das Antonyme des anorganischen Wachstums, das die Produktion steigert und Neugeschäft erwirbt. Durch die Umwandlung dieses Prinzips in soziale Medien wird es als Strategie zur Generierung von Followern verwendet. Dieser Prozess dauert länger als andere Strategien, ist jedoch der beständigste.
Webp.net-resizeimage (1)
Webp.net-resizeimage (2)
Webp.net-resizeimage (3)
Webp.net-resizeimage (4)
Webp.net-resizeimage (5)
Webp.net-resizeimage (2)
Webp.net-resizeimage (2)
Webp.net-resizeimage (4)
 

Aber wie generiert man organische Follower auf Instagram?


Grundsätzlich ist es in drei Elemente gegliedert. Targeting, Interaktion und Reduktion.
 

Targeting

Die meisten Leute, die Instagram als Influencer oder kommerziell nutzen, sollten ihr Publikum und ihre Nische kennen. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie die Zielgruppe finden, an die Sie Ihr Produkt verkaufen möchten. Darüber hinaus müssen Sie verstehen, was Ihr Publikum, sprich ihre Zielgruppe benötigt und in welchen Bereichen sie schon befriedigt sind. Haben sie das ergründet, so stehen ihnen interessierte Nutzer zu Verfügung, bei denen es gilt, sie auf sich aufmerksam zu machen und als Neukunden zu gewinnen. Im folgenden erklären wir, wie sie dies Zustande bringen.

Interaktion

Nachdem Wir das bevorzugte Publikum identifiziert haben, können Wir nun mit diesem interagieren. Indem Wir die Inhalte (Beiträge) Ihres Publikums kommentieren, liken und ihnen folgen, somit machen Wir auf Sie aufmerksam, um so einen aktiven Austausch zu gewähren.

Like, Follow & Comment

Die Likes und das Folgen, sind der erste Anreiz wahrgenommen zu werden und deuten unbemerkt eine Gegenleistung an. Wie ein “zurück folgen" oder ein Shoutout in der Story des Publikums. Dem Kommentar, kommt die Aufgabe zuteil, mit ihrem Publikum in Kontakt bzw aktiven Austausch zu kommen.
Der Kommentar ist lobend und zeigt, dass wir wirklich interessiert sind an den Inhalten Ihres Publikums. Deshalb bauen wir gerne Fragen ein, die beispielsweise im Bezug zu der Persona des Nutzers oder des Feeds gerichtet sind.

Diese Interaktionen müssen natürlich von uns begrenzt werden, da sonst eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass eine Aktionssperre angezeigt wird, die die Effizienz erheblich verringert. Wie hoch die Anzahl ist, eruieren wir mit Ihnen im Laufe Unserer Zusammenarbeit.
Durch die Interaktion mit Ihrem Publikum werden einige von den Nutzern Ihnen nicht nur folgen, sondern auch mit Ihren Inhalten agieren. Im besten Falle, ist der Nutzer so überzeugt von Ihnen und ihrem Produkt/Dienstleistung, dass sie zu Neukunden (und bei vielversprechender Qualität) zu beständigen Kunden generiert werden.

So gewinnen Sie langsam Follower, die an Ihren Inhalten interessiert sind und von potenziellen Kunden zu beständigen Kunden konvertiert werden können.

Die Reduktion

Nachdem Wir eine bestimmte Anzahl von interessierten Followern gewonnen und konvertiert haben, durch unsere getätigten Interaktionen, werden wir eine Anzahl (unter Absprache) der Personen reduzieren, denen Sie folgen. Dies stellt sicher, dass sie als autoritäre Institution wahrgenommen werden und folglich mehr Kredibilität haben. Dieser Sachverhalt basiert auf dem psychologischen Autoritätsprinzip und weiteren psychologischen Hintergründen. Vergleichbar mit dem sogenannten Gruppenzwang.

In andauernder Wiederholung dieser 3-Schritte-Technik während unserer Zusammenarbeit, ist es uns möglich stetig Ihre Follower Anzahl beständig zu steigern und potenzielle Kunden zu konvertieren. Somit entwickeln wir für Ihr Geschäft eine profitable Online-Präsenz.